fbpx

Online-Terminformular

Türkçe İletişim Formu (#4)

Forever Clinica

Barttransplantation Türkei

ServiceAmerikaDeutschlandGroßbritannienSpanienFrankreichItalienTürkei (Forever Clinica)
Barttransplantation$6.000€3.500£3.000€3.000€4.000€4.000€1.700

Die Barttransplantation bezeichnet die zusätzlichen Eingriffe zur Beseitigung eines unregelmäßigen oder lückenhaften Bartwuchses im Gesichtsbereich von Männern. Dieser Vorgang kann anstelle eines bereits vorhandenen Barts im Gesichtsbereich durchgeführt werden, aber auch auf Bereiche ohne vorigen Bartwuchs. Durchgeführt wird dieser Eingriff hingegen durch Experten, die über die erforderliche professionelle Ausbildung auf dem Gebiet der Barttransplantation verfügen. Der Eingriff verspricht Männern, den Wunsch nach einem schönen, gepflegt aussehenden Bart zu erfüllen.

Wie wird eine Barttransplantation durchgeführt?

Männer, die sich eine Bartransplantation wünschen, suchen oft Antwort auf die Frage, wie eine Barttransplantation durchgeführt wird. Der für das gewünschte Erscheinungsbild der Männer erforderliche Transplantationsprozess erfolgt unter lokaler Anästhesie. Die Transplantation erfolgt durch die Entnahme von Haarfollikeln aus dem Hinterkopf oder sonstigen geeigneten behaarten Teilen des Mannes. Für die Transplantation stehen zwei unterschiedliche Methoden zur Verfügung: FUE-Barttransplantation und FUT- Barttransplantation.

FUE-Barttransplantationsverfahren: Im Rahmen der Bart- und Schnurrbarttransplantation im FUE- Verfahren werden die Haarfollikel jeweils einzeln und ohne Schnitt aus den entsprechenden Bereichen entnommen. Es wird sichergestellt, dass die entnommenen Haarfollikel auf eine natürliche Weise in den Gesichtsbereich transplantiert werden. Nach erfolgter narbenfreier Anwendung erfolgt auch der Bartwuchs einzeln.

FUT- Barttransplantationsverfahren: Eine der älteren Verfahren zur Barttransplantation ist das FUT-Verfahren. Die zu verwendenden Haarfollikel werden beim FUT-Verfahren chirurgisch entfernt. Hierfür erfolgt ein Einschnitt in die Haut. Darüber hinaus wird darauf geachtet, dass die entnommenen Wurzeln vertikal gesetzt werden. Aufgrund des chirurgischen Eingriffs und des Hautschnitts ist es bei diesem Verfahren das Zurückbleiben von Narben unvermeidlich. Der Bartwuchs erfolgt im entsprechenden Transplantationsbereich gruppenweise.

Ist eine Barttransplantation dauerhaft?

Die Auswahl eines richtig vorgehenden und erfolgreichen Spezialisten lässt die Dauerhaftigkeit der Barttransplantation versprechen. Durch die Verwendung von gesunden Haar- oder Bartfollikeln erfolgt eine gesunde Transplantation.

Verwendet werden für diesen Vorgang das eigene Haar der Person, wodurch Probleme wie erneuter Ausfall oder vorläufiger Bartwuchs ausgeschlossen sind. Um jedoch Bartproblemen effektiv vorzubeugen, empfehlen wir unbedingt für die Durchführung der Transplantation und für den Prozess danach den Anweisungen des Experten nachzukommen. So können Männer sich den Wunsch nach einem lebenslangen kräftigen und gleichmäßigen Bartwuchs erfüllen.

Die Phasen der Barttransplantation

Das FUE-Verfahren ist heutzutage eine für die Barttransplantation im Gesichtsbereich weitgehend bevorzugte Methode. Das ist selbstverständlich auch dem zu verdanken, dass die Anwendung völlig narbenfrei verläuft und eine einfache Anwendung ermöglicht.

Die einzelnen Schritte des Transplantationsprozesses, die mit sorgfältiger Arbeit des Spezialisten für die Barttransplantation durchgeführt werden, sind wie folgt:

  • Voruntersuchung: Vor der Durchführung der Barttransplantation erfolgt eine Voruntersuchung durch den Spezialisten. Bei dieser Untersuchung wird die Eignung des Patienten für das Verfahren geprüft.
  • Bestimmung der Region: Die für die Barttransplantation vorgesehene Region wird bestimmt. Dies können sein die Kinn-, Oberlippen-, Wangen- und Halsregion.
  • Planung der Graft-Anzahl: Festlegung der Anzahl an Grafts, die für die Füllung der Bartlücken erforderlich sind. Die Anzahl an Grafts kann je nach Region zwischen 1000-3000 variieren.
  • Testverfahren: Vor der Durchführung des Verfahrens werden Blutuntersuchungen und weitere Tests der Person durchgeführt. Entsprechend den Testergebnissen wird ein Termin für die Durchführung des Verfahrens bestimmt.
  • Desinfektion: Sorgfältige Desinfektion des Transplantationsbereichs. So kann eine hygienische Anwendung erfolgen und Allergien/Nebenwirkungen ist effizient vorgebeut.
  • Lokalanästhesie: Durch die Lokalanästhesie wird die Schmerzfreiheit der Person sichergestellt. Nach erfolgter Anästhesie wird mit dem Sammeln und Transplantieren der Barthaare begonnen.
  • Sammeln von Haarfollikeln: Sammeln der Haarwurzeln aus dem für die Haarfollikelentfernung bestimmten Bereich. In diesem Schritt werden die Wurzeln mithilfe von zylindrischen Nadeln jeweils einzeln entnommen. Die gesammelten Follikel werden in eine zuvor vorbereitete Lösung gegeben und bis zur Transplantation bewahrt.
  • Transplantation: Nachdem die Haarfollikel aus den Haaren oder anderen Bereichen entnommen wurden, erfolgt die Transplantation mithilfe einer 0,7-mm-Nadel an der vorgesehenen Stelle. Der Transplantationsprozess erfolgt für jede Haarwurzel auf die gleiche Weise.

Wie lange dauert die Barttransplantation, bei der diese Eingriffe einzeln durchgeführt werden? Die Frage lässt sich beantworten mit 4-5 Stunden. Jedoch kann sich diese Dauer je nach Anzahl der Transplantate und der Größe des Transplantationsbereichs auch unterscheiden.

Preise für die Barttransplantationen

Eine weitere bedeutende Frage bezüglich der narbenfreien Barttransplantation sind die Preise. Zu erschwinglichen Preisen lässt sich der Traum eines symmetrischen, natürlichen und kräftigen Barthaarwuchses erfüllen. Die Preisfrage ist bedeutend relativ.

Denn die Preisgestaltung hängt ab von Faktoren wie das Transplantationszentrum, der Spezialist, die Transplantationstechnik, die Transplantationsfläche, die Anzahl der erforderlichen Grafts und zusätzliche Verfahren. Aus diesem Grund empfehlen wir Personen, die eine Transplantation in Erwägung ziehen, eine ausführliche und umfangreiche Marktforschung durchzuführen.

Die Kosten für eine Barttransplantation variieren im Jahr 2023 im Durchschnitt zwischen 10- 20 Tausend TRY. Für den aktuellen Nettopreis jedoch empfiehlt sich ein Vorstellungsgespräch im jeweiligen Transplantationszentrum.

Barttransplantationsprozess

Durchaus ist es möglich, den Barttransplantationsprozess nach Abschluss der erforderlichen Untersuchungen und Vorbereitungen in einem nur sehr kurzen Zeitraum von 4 – 5 Stunden abzuschließen. Nach erfolgter Transplantation folgt die Erholungsphase der Barttransplantation. Diese nimmt in der Regel ca. 1-2 Wochen in Anspruch.

Nach der Bartransplantation kommt es in den jeweiligen Bereichen zu Rötungen. Innerhalb maximal 1 Woche jedoch klingen diese wieder ab. Neben Rötungen kann auch eine Krustenbildung beobachtet werden. Das Abklingen der Krustenbildung braucht ca. 1 Woche.

Nach Ablauf von 3 Tagen wird gewährleistet, dass der Transplantationsbereich wie empfohlen gewaschen wird. Bei korrekter Anwendung von Wasch- und Pflegeverfahren ist der Heilungsprozess innerhalb 1 Monats vollständig abgeschlossen.

Ist eine Barttransplantation dauerhaft?

Die von Männern bevorzugte Barttransplantation ist ein dauerhafter Eingriff. Durch die vollständige Einhaltung von Pflege- und Kontrollmaßnahmen verspricht der Prozess Männern die lebenslange Verwendung eines natürlich nachwachsenden Bartes.

Wie lange dauert der Bartwuchs nach der Barttransplantation?

Ein Bartwuchs nach einer Barttransplantation kommt zwischen 4 – 6 Monaten zustande. Die transplantierten Bärte jedoch können schon bereits 3 Tage nach der Transplantation nach dem Waschen sichtbar werden. Diese Bärte, die ein Erscheinungsbild wie ein Dreitagesbart haben, werden innerhalb von ca. 2-3 Wochen vorläufig ausfallen. Nach dem vorläufigen Ausfall kommt der neue Bartwuchs.

Nach einer Barttransplantation hält Bartwuchs bis zu 2 Jahre an. Nach Ablauf von 2 Jahren hat der Mann einen dauerhaften Bart.

Nach einer Barttransplantation zu beachtendes

Die Zufriedenheit der Männer nach einer Barttransplantation hängt besonders von der Einhaltung der Anweisungen des Zentrums und des Spezialisten ab. Eine strikte Einhaltung der prä- und postoperativen Anweisungen erfüllt den Wunsch nach einem prächtigen Bart.

Vor und nach einer Barttransplantation müssen Männer folgendes beachten:

  • Die Barttransplantation muss unbedingt in einer sterilen Umgebung und in einem geeigneten Haartransplantationszentrum durchgeführt werden.
  • Ist der Patient für eine Barttransplantation geeignet, muss ein Nikotin- und Alkoholkonsum mindestens 3 Tage vor der Transplantation eingestellt werden.
  • Eine ggf. gerinnungshemmende Medikation ist mindestens 3 Tage vor der Transplantation einzustellen.
  • Nach der Transplantation ist für eine Dauer von 3 Tagen der Kontakt der Transplantationsstelle mit Wasser unbedingt zu vermeiden.
  • Auf einen Nikotin- und Alkoholkonsum ist für die Dauer von 3 Tagen nach der Transplantation zu verzichtet.
  • In den ersten 3 Tagen ist ein Geschlechtsverkehr zu unterlassen.
  • Für die Dauer von 1 Woche nach der Transplantation sollte das Tragen von Rollkragenpullover und Kleidung, die mit dem Gesicht in Berührung kommt, vermieden werden.
  • Für die Dauer von 1 Woche nach der Transplantation sollte das vom Spezialisten empfohlene Ernährungsprogramm eingehalten werden.
  • 7 Tage nach der Anwendung sollte ein Verband des Transplantationsbereichs vorgenommen werden.
  • Nach Abklingen der Krustenbildung und Rötungen nach Ablauf von 1 Woche sollte die vom Spezialisten verschriebene Pflegelotion korrekt angewendet werden.
  • Nach einer Barttransplantation sollte die erste Rasur 15-20 Tage nach der Transplantation erfolgen. Ist die Krustenbildung innerhalb dieser Zeit noch nicht abgeklungen, wird empfohlen, mit der Rasur noch eine Weile abzuwarten.
  • Für die Dauer von 1 Monat empfiehlt sich nach dem Gesichtswaschen ein vorsichtiges und sanftes Abtrocknen.

Darüber hinaus wird besonders empfohlen, die vom Facharzt verordneten Arzneimittel und Lotionen für den angegebenen Zeitraum für das Gesicht weiterhin zu verwenden. So wird eine erfolgreiche Barttransplantation und das ersehnte positive Erscheinungsbild mit prächtigem Bart gelingen werden.

Kundenzufriedenheit
Web Designer 100%
Glücklicher Kunde
Glücklicher Kunde 100%

9000 +

Gesamttransaktion

4000 +

Anzahl der Patienten

20000 +

Anruf

100 %

Kundenzufriedenheit

Kontaktiere Uns

Unsere Telefonnummer

+90 544 848 55 85

Unsere Adresse

İstanbul
Türkiye

Unsere E-Mail-Adresse

info@foreverclinica.com

Online-Terminformular

Sizce binlerce Forever Clinica misafirleri gibi kendinize bir güzellik yapın ve hemen ücretsiz randevu oluşturun.

Türkçe İletişim Formu