fbpx

Online-Terminformular

Türkçe İletişim Formu (#4)

Wenn es um regionales Abnehmen geht, ist die erste Anwendung, die einem in den Sinn kommt, die Fettabsaugung, die  bei Menschen angewendet wird, die keine Gewichtsprobleme wie Fettleibigkeit haben. Fettabsaugung ist die Zerstörung von Fetten, die durch regionales Abnehmen infolge einer kurzen Operation nicht entfernt werden können. Der Zweck dieser Anwendung ist es, für ein besseres Aussehen des Körpers zu sorgen.

Die Fettabsaugung, die umgangssprachlich als Fettentfernung bezeichnet wird, ist ein Verfahren, das seit vielen Jahren durchgeführt wird. Es entfernt hartnäckiges Fett, insbesondere in Bereichen wie Knien, Taille, Bauch, Hüften und Hüften. Überschüsse in diesem Bereich werden sofort durch eine Fettabsaugung beseitigt. Kanülen werden bei der Fettabsaugung verwendet. Dank dieser Kanülen werden Entnahme und Absaugung durchgeführt. Die Fettabsaugung, die als chirurgischer Eingriff gilt, wird bei bestimmten Menschen angewendet.

Wer kann eine Fettabsaugung durchführen lassen?

Die Fettabsaugung wird bei bestimmten Menschen angewendet. Nicht jeder kann sich diesem Verfahren unterziehen. Es ist sehr wichtig, vor der Fettabsaugung einen Spezialisten zu konsultieren. Einige Leute denken, dass diese Praxis eine Methode zur Gewichtsabnahme ist. Die Fettabsaugung ist jedoch nur eine regionale Schlankheitsmethode.

Als Ergebnis dieser Methode ist es nicht möglich, Gewicht zu verlieren. Dank der Fettabsaugung erhalten die Fettpartien Ihres Körpers ein schöneres Aussehen. Experten sind sich einig, dass Sie natürliche Methoden zur Gewichtsabnahme ausprobieren sollten, bevor Sie auf eine Fettabsaugung zurückgreifen.

Die Fettabsaugung kann bei Menschen durchgeführt werden, die kein systemisches Gesundheitsproblem haben. Darüber hinaus können auch Menschen, die nicht entbunden haben und nicht schwanger sind, eine Fettabsaugung durchführen lassen. Menschen mit Diabetes und Herzerkrankungen sollten jedoch einige Tests durchführen, wenn sie eine Fettabsaugung beantragen.

So sollten mögliche Risikosituationen ermittelt und dementsprechend besprochen werden, ob eine Fettabsaugung durchgeführt wird oder nicht. Wenn es zu einer gefährlichen Situation kommt, sollten Vorkehrungen dagegen getroffen werden. Die Fettabsaugung kann bei Menschen jeden Alters angewendet werden. In Anbetracht der Hautprobleme zeigt sich jedoch, dass ältere Menschen nicht für eine Fettabsaugung geeignet sind.

Wie wird eine Fettabsaugung durchgeführt?

Die Fettabsaugung, die als chirurgischer Eingriff gilt, ist die Entfernung von überschüssigem Fett aus dem Körper. Sie wird mit Sedierung oder Lokalanästhesie durchgeführt. Der Zweck ist es, dem Patienten Schmerzkontrolle und Komfort zu bieten.

Die Aufbauphasen der Fettabsaugung sind wie folgt:

  1. Flüssigkeit wird in die zu bedienenden Bereiche injiziert.
  2. Dank der Injektion schwillt das Fettgewebe an und verflüssigt sich.
  3. Dank dünner kanülierter Geräte beginnt das Fettgewebe absorbiert zu werden.

Die Fettabsaugung wird durchgeführt, um die Körperlinien schöner aussehen zu lassen, die Fettansammlung zu reduzieren und schlank auszusehen. Es ist notwendig, auf den Heilungsprozess nach der Fettabsaugung zu achten. Daher sollten die Empfehlungen des Arztes berücksichtigt werden.

Wie ist die Erholungsphase nach der Fettabsaugung?

Es ist wichtig, während der Erholungsphase nach der Fettabsaugung bewusst zu handeln. In diesem Prozess sollte es eine ärztliche Kontrolle geben. Nach der Fettabsaugung sollten speziell für den Eingriffsbereich hergestellte Korsetts verwendet werden.

Wie lange Sie diese Korsetts tragen werden, hängt von der Menge des entnommenen Fettgewebes und den Eigenschaften Ihres Körpers ab. Ödeme und Blutergüsse können auftreten. Dies sind mögliche Auswirkungen. Die Fäden werden 1 Woche nach Abschluss der Fettabsaugung entfernt. In den nächsten 3 Wochen setzt sich die Erholung fort.

Wenn du diese 3 Wochen ruhig und korrekt verbringst, kannst du nach 1 Monat in dein normales Leben zurückkehren. Die Fettabsaugung ist keine gefährliche Operation. Daher können Sie die Transaktion ohne Angst eingeben. Da der Eingriff unter Narkose durchgeführt wird, werden Sie keine Schmerzen oder Schmerzen verspüren.

Ist eine Fettabsaugung bei Erschlaffung möglich?

Fettabsaugung ist die Entfernung von Fett in bestimmten Bereichen. Daher sorgt es nicht für eine allgemeine Schwächung. Es sorgt nur dafür, dass der operierte Bereich fettfrei bleibt. Dank der Fettabsaugung können Sie die regionale Schmierung loswerden.

Aber es wäre ein großer Irrtum zu glauben, dass Sie durch diese Erholung nicht wieder zunehmen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich nach Überwindung der Erholungsphase nach der Fettabsaugung zu bewegen und Sport zu treiben. Wenn Ihre Gewichtszunahme unausgewogen ist, wird eine Fettabsaugung nicht erfolgreich sein.

Bei der Fettabsaugung wird das Fett unter der Haut herausgezogen. Als Ergebnis dieses Shootings verschwindet das Durchhängen jedoch nicht. Eine Fettabsaugung hat nichts mit Erschlaffung zu tun. Wenn Sie ein Problem wie Cellulite haben, sollten Sie außerdem keinen Nutzen von der Fettabsaugung erwarten. Dieser Prozess wird nur zum Zweck der Eliminierung regionaler Fette durchgeführt.

Fettabsaugung Preise 2023

Die Preise für eine Fettabsaugung können je nach Bereich, in dem der Eingriff durchgeführt wird, variieren. In dieser Hinsicht ist die Fettabsaugung des Bauchbereichs und des Kniebereichs möglicherweise nicht zum gleichen Preis erhältlich. Darüber hinaus entsteht durch die angewandte Methode auch ein Preisunterschied.

Um einen genauen Preis für die Preise für Fettabsaugung 2023 festzulegen, müssen Sie sich in dem Zentrum untersuchen lassen, in dem Sie den Eingriff durchführen lassen möchten. Nachdem die Inspektion abgeschlossen ist, können Sie genauere Informationen über den Preis erhalten.

Was ist der Unterschied zwischen Fettabsaugung und Laser-Fettabsaugung?

Die Fettabsaugung wird auf zwei verschiedene Arten durchgeführt. Dieser Eingriff, der in der Regel mit chirurgischen Eingriffen durchgeführt wird, kann auch mit Laser durchgeführt werden. Die Phasen der Anwendung unterscheiden sich jedoch voneinander. Bei der Fettabsaugung wird Fettgewebe durch Kanülen abgesaugt und aus dem Körper entfernt.

Bei der Laser-Fettabsaugung erfolgt die Ausscheidung über die Harnwege. Wenn Sie mit einem dichten Fettgewebe konfrontiert sind, ist eine Laser-Fettabsaugung nicht möglich. In solchen Fällen wird die Fettabsaugung direkt angewendet. Die Laser-Fettabsaugung wird nur angewendet, um kleines Fettgewebe loszuwerden.

Ist eine Fettabsaugung eine schwierige Operation?

Die Fettabsaugung ist definitiv keine schwierige Operation. Aus diesem Grund kann es von jedem in aller Ruhe bevorzugt werden. Wenn Sie die entsprechenden Bedingungen für eine Fettabsaugung erfüllen, wird Ihr Eingriff sofort durchgeführt. Die ersten 48 Stunden nach der Fettabsaugung sind sehr wichtig. Wenn Sie diesen Zeitraum richtig nutzen, wird die Fettabsaugung erfolgreich sein.

Innerhalb von 48 Stunden nach der Fettabsaugung können leichte oder mittelschwere Schmerzen auftreten. Diese Schmerzen können durch die von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamente gelindert werden. Die Fettabsaugung ist sehr leicht zu heilen.

Daher müssen Sie während des Heilungsprozesses nicht zu sehr verschleißen. Da es sich um eine einfache Operation handelt, stört sie Ihr normales Leben nicht zu sehr. Daher müssen Sie sich nach der Operation nicht allzu sehr einschränken.

Wie sollte die Ernährung nach einer Fettabsaugung sein?

Wichtig ist auch, nach der Fettabsaugung auf die Ernährung zu achten. Sie sollten Ihre Ernährung gut bestimmen, um das aus dem Bereich entnommene Fett nicht anzusammeln. Hier können Sie sich Unterstützung von Ernährungsexperten holen.

Ihr Lebensstil und Ihre Ernährung sind eine der wichtigsten Bedingungen, auf die Sie nach einer Fettabsaugung achten sollten. Sie sollten keine sehr schweren Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen. Generell ist es wichtig, dass du Gemüse und Obst isst. Wenn Sie in dieser Hinsicht nicht vorsichtig sind, kann es nach der Fettabsaugung erneut zu einer Schmierung kommen.

Welche Lebensmittel sollten während des Genesungsprozesses nach einer Fettabsaugung verzehrt werden?

Der Verzehr bestimmter Lebensmittel nach der Fettabsaugung macht den Heilungsprozess effizienter.

Die Lebensmittel, die Sie dafür zu sich nehmen müssen, sind:

  1. Wichtig ist, dass du viel Wasser trinkst. Zusätzlich können natürliche Fruchtsäfte und Kräutertees konsumiert werden. Sie müssen genau auf die Flüssigkeitsaufnahme achten.
  2. Das Gemüse, das Sie konsumieren, muss frisch sein.
  3. Sie sollten den Obstkonsum nicht stören. Beim Verzehr von Obst solltest du jedoch nicht vergessen, dass einige Früchte einen hohen Zuckergehalt haben.
  4. Fisch, Walnüsse und Omega-3-Fettsäuren sollten verzehrt werden.
  5. Auch dem Verzehr von Hülsenfrüchten und Nüssen sollte Bedeutung beigemessen werden.
  6. Es sollte mit Vollkornprodukten gefüttert werden.

Wenn Sie diese Lebensmittel während des Genesungsprozesses nach der Fettabsaugung konsumieren, verhindern Sie das Wiederauftreten der Schmierung.

Dinge, die nach einer Fettabsaugung zu beachten sind

Dinge, die nach einer Fettabsaugung zu beachten sind, sind wichtige Punkte. Das Wichtigste, was Sie nach Ihrer Operation tun sollten, ist die Verwendung eines Korsetts. Es ist unvermeidlich, dass nach der Fettabsaugung Ödeme auftreten.

Die Verwendung eines Korsetts ist unerlässlich, damit die Menge an Ödemen nicht zu hoch ist. Ihr Arzt wird Ihnen Auskunft darüber geben, wie lange Sie ein Korsett tragen sollten. Neben der Verwendung von Korsetts sollten Sie auch einen Spaziergang machen. Damit das Ödem aus dem Körper entfernt werden kann, sollten Sie viele Spaziergänge unternehmen.

Sie müssen auch nach der Operation massieren. Es ist jedoch wichtig, auf den Rat Ihres Arztes zur Massage zu hören. Wenn eine Massage nicht als angemessen erachtet wird, sollten Sie diese Anwendung nicht durchführen. Vom Rauchen und Alkohol solltest du auf jeden Fall die Finger lassen. Rauchen und Alkohol sind Substanzen, die nicht nur nach der Fettabsaugung, sondern auch vor der Fettabsaugung vermieden werden sollten.

Es schadet nicht, nach der Fettabsaugung dem Sonnenlicht ausgesetzt zu sein. Es wird jedoch dennoch empfohlen, sich nach der Fettabsaugung für eine Weile nicht in die Sonnenstrahlen zu begeben, um sich vorsichtshalber vor den Schäden dieser Strahlen zu schützen. Nach der Fettabsaugung müssen Sie sich ausreichend ausruhen. Sie sollten sich nicht beeilen, zum normalen Leben zurückzukehren. Sie können kleine sportliche Bewegungen machen, um Ödeme loszuwerden.

Wann geht die Schwellung nach einer Fettabsaugung zurück?

Es gilt als normal, nach einer Fettabsaugung Schwellungen zu haben. Sie müssen sich nicht anstrengen, damit diese Schwellungen verschwinden. Es kann 15-20 Tage dauern, bis die Schwellung von selbst verschwindet.

Wir stehen Ihnen mit unserem Expertenteam zur Verfügung

Mit unserem Team von mehr als 40 Experten auf ihrem Gebiet stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

9000 +

Gesamttransaktion

4000 +

Anzahl der Patienten

20000 +

Anruf

100 %

Kundenzufriedenheit

Kontaktiere uns

Telefonnummer

+90 544 848 55 85

Adresse

İstanbul
Türkiye

E-Mail-Adresse

info@foreverclinica.com

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin

Tun Sie sich selbst einen Gefallen wie tausende Forever Clinica-Gäste und vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Termin.

Türkçe İletişim Formu


Trustpilot

Fettabsaugung